SpG Schipkau/Annahütte/Meuro – FC Lauchhammer II 3:6 (1:1)

Am Sonntag mussten die Jungs nach Annahütte reisen und man erwartete einen schweren Gegner.  Im Vorfeld war klar, man musste den Trainer  arbeitsbedingt tauschen.  Für den Trainer der D2 war es nicht leicht, denn er kannte noch nicht  die Kinder und die Vorgabe des Trainer Zirnstein war klar. Gewinnen und Tabellenführer werden.

Es sollte kein leichtes Spiel werden, denn man wußte das Schipkau einen hervorragenden Goalgetter hat, also hieß es ihn aus dem Spiel zu nehmen. Aber die Jungs vom FCL waren heiß und wollten Fussball spielen. In der sechsten Minuten durften wir bereits Jubel, als Justin S. durch einen wunderschönen Alleingang den Ball im Tor unterbrachte.  Schipkau war geschockt und drängte nun auf unser Tor zu. In der 16. Minute war es ein Absprachefehler in unserer Abwehr und es Stand 1:1  was auch gleichzeitig der Halbzeitstand war.

In der Pause wurde die mangelnde Chancenverwertung angesprochen und die Kinder wurden nochmal richtig motiviert um als Sieger vom Platz zugehen.

In der zweiten Hälfte legten wir los wie die Feuerwehr und so stand es Ruck Zuck 4:1 für uns, man hat alles umgesetzt was angesprochen wurde.  Die Jungs fühlten sich nun sicher, das man dieses Spiel gewinnt, doch es kam anderes.  Schipkau drückte uns nun in die eigene Hälfte und wir machten immer mehr Fehler und auf einmal Stand es nur noch 3:4.  Die Jungs waren nur kurz geschockt und legten nochmal alles rein was ging, denn man wollte gewinnen. Dann kam die Zeit von Justin Z., der sich zwei mal wunderbar im 1:1 durchsetzte und den FCL mit 6:3 in Führung schoss.  Dies war dann auch der Endstand und die Kinder durften die Tabellenführung feiern. Glückwunsch.