Die erste Männermannschaft wird ab sofort nicht mehr von Silvio Schenk (Bild mitte) und Sven Katzschke (re. im Bild) trainiert.

Nach einem Gespräch mit allen Beteiligten kamen beide Seiten zu der Erkenntnis, dass es unter den aktuellen Umständen nicht weiter gehen kann. Nach dem schlechten Saisonstart musste schnell eine Reaktion her, S. Schenk und auch S. Katzschke sahen sich dazu in der aktuellen Situation nicht in der Lage. Demzufolge kam man zu dem Entschluss sich im Männerbereich neu aufzustellen.

Bis ein neuer Trainer gefunden wird, übernehmen R. Nicolaus (Bild links) und C. Vogt die sportliche Leitung im Männerbereich. Ziel ist es, schnellstmöglich in die Erfolgsspur zu finden und zeitnah einen Nachfolger zu präsentieren.

S. Schenk erbittet sich eine Auszeit vom Fußball, wird dem Verein dennoch verbunden bleiben. Wir hoffen, dass du die Zeit nutzen kannst und schnell wieder da bist.

S. Katzschke wird sich eine längere Auszeit vom Fußball nehmen. Wir wünschen dir, „Kasi“, alles Gute auf deinem weiteren Weg.