„Zweite“ mit verdientem Punktgewinn!

Am Sonntag kam es für die Zweite Männermannschaft zum ersten Derby der Saison. Mit Blau-Weiß Lindenau wartete ein ganz unangenehmer Gegner auf den FCL. Die Blau-Schwarzen traten ab der ersten Sekunde als Mannschaft auf und man merkte sofort, dass man sich hier und heute nicht abschießen lassen will. Aus einer gut organisierten Abwehr heraus setzte man die ersten Konter. Es war ein Spiel auf Augenhöhe und man sah den Willen des FCL hier heute etwas mitzunehmen. Lindenau hatte in Hälfte Eins mehr Ballbesitz, jedoch blieben Großchancen Mangelware. Mit einem 0:0 ging es in die Halbzeit und man konnte sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung sein. In Durchgang Zwei ein ähnliches Bild. Lindenau jetzt noch offensiver, ohne sich aber richtige Chancen herauszuspielen. Durch die Offensivbemühungen der Parkelf boten sich Räume für unsere Spieler. Spielt man den ein oder anderen Konter konsequenter aus, wäre sogar noch mehr möglich gewesen. Somit endet das Spiel mit einem gerechten Unentschieden.

Heute hat die Zweite Mannschaft gezeigt, dass sie in der Lage ist, in der Kreisoberliga zu bestehen. Wille, Ehrgeiz, und Disziplin zeichnete das Spiel heute aus.