Erstes Saisonziel wurde erreicht. Nachdem das Spiel gegen den Senftenberger FC doch recht deutlich mit 6:1 verloren wurde, traf man im letzten Spiel auf Brieske Senftenberg. Für uns und Brieske war es ein Endspiel. Musste Brieske gewinnen, hätte uns ein Punkt gereicht, um in die Meisterrunde einzuziehen. Entsprechend motiviert gingen beide Teams in das Spiel. War es in den ersten Minuten noch ein ausgeglichen, wurden wir jetzt immer stärker. Unsere Jungs gewannen gefühlt jeden Zweikampf, gaben nie auf und wollten unbedingt das erste Tor schiessen. Was uns auch gelang. Mit einer 2:0-Halbzeitführung ging es in die Kabine. In Hälfte 2 wollte Brieske nochmal alles versuchen, um auch die Meisterrunde zu erreichen, aber unsere Kinder hatten was dagegen. Sie ließen in Hälfte 2 gerade mal einen Torschuß zu, der zudem noch gut gehalten wurde. Am Ende durften wir uns über einen sicheren 4:0-Auswärtssieg freuen und damit verbunden die Teilnahme an der Meisterrunde feiern.

Danke an alle Eltern, Omas und Opas, die restliche Verwandtschaft, sowie den Sponsoren für die tolle Unterstützung in der Hinrunde!!!

Für uns spielten: David, Max, Timo, Lennert, Cedric (2), Julian, Phil Marten(2), Erik, Luca