SV Großräschen – FC Lauchhammer II 13:0 ( 9:0 )

Eine hohe 13:0-Niederlage musste die D2-Jugend des FC Lauchhammer beim Gastspiel in Großräschen einstecken. Über die gesamten 60 Minuten fand unsere Mannschaft nicht ins Spiel und musste gegen einen körperlich überlegenen Gastgeber eine verdiente Niederlage akzeptieren.

Bis zur Halbzeit lag man dann auch folgerichtig mit 0:9 zurück. Bei drei der Gegentreffer half man dem Gegner auch noch tatkräftig mit, indem man jeweils die Vorlage dazu leistete.

In Durchgang Zwei änderte sich nur wenig an diesen Verhältnissen.

Über weite Strecken des Spiels war keine Mannschaft erkennbar. Ohne Struktur und wenigen Kombinationen, einer Vielzahl an Fehlpässen und häufig nur zweiter Sieger in den Zweikämpfen ist dies auch nicht möglich. Der Gegner war in allen Belangen überlegen, stets präsent und immer einen Schritt schneller.

Bleibt festzuhalten: Eine völlig verdiente Niederlage. Das Team erwischte einen komplett schwarzen Tag an dem einfach nichts gelingen wollte. Nun heißt es im Training weiterarbeiten und nach vorne schauen.