Verdient verloren,
haben unsere Jungs das Heimspiel am letzten Samstag gegen die SPG Sängerstadtregion II.
Nach 3Großchanchen, unsererseits, nutze der Gast ein Fehlabspiel zur 0:1 Führung.
Es folgten weitere Möglichkeiten um auszugleichen, aber wie es so ist im Fußball, der Gegner traf zum 0:2.
Mit dem 0:2 ging es in die Pause.
Im ersten Angriff der 2. Halbzeit verkürzten wir auf 1:2.
Es kam Hoffnung auf, denn schließlich wollten wir den 2.Platz in der Meisterrunde zurückerobern.
Der Gast hatte allerdings etwas dagegen.
Wir bekamen in keiner Phase der Party das Spiel in den Griff und die Jungs aus Finsterwalde setzten immer wieder Nadelstiche und konnten so das Ergebnis auf 1:5 erhöhen.
Am Ende verlieren wir das Spiel mit 1:5.
In den kommenden Wochen müssen wir im Training daran arbeiten, wieder miteinander zu spielen, zu kämpfen, unsere Torchancen zu nutzen.
Einfach präsent sein und es dem Gegner nicht zu einfach machen.
Wir haben schon öfter gezeigt das wir dies können, in den nächsten Spielen und zum Pokalfinale wollen wir dies wieder abrufen.
Gute Besserung an alle kranken und verletzten Spieler.
Kommt schnell zurück.

Für den FCL spielten:
David(TW) Erik, Max(C), Hannes, Phil-Marten(1), Julian, Oskar Timo, Cedric