E-Junioren

FC Lauchhammer – Germania Ruhland

9:1 (6:0)

Am Samstag trafen unsere E-Junioren zum letzten Heimspiel auf Germania Ruhland. Für unser junges Team ein entscheidenes Spiel, da wir bei einem Sieg nicht mehr vom vierten Tabellenplatz, der uns zur Teilnahme an der Meisterrunde berechtigt, verdrängt werden konnten.

Das Spiel begann und wir setzten den Gegner sofort in seiner Hälfte fest. Finn hatte schon in den ersten zwei Minuten zwei Chancen, scheiterte jedoch am glänzenden Tormann der Gäste. Aber kurze Zeit später war es dann soweit und der Ball lag zum ersten Mal im Netz der Ruhlander. Zuschauer und Trainer sahen eine hervorragende erste Halbzeit unserer Kinder. Ball und Gegner wurden laufen gelassen. Tolle Kombinationen und Einzelleistungen waren Teil der Halbzeit. Zweimal Finn, zweimal Maxim, Nick und einmal „Flitzi“ waren die Torschützen in der ersten Hälfte. Die zweite Halbzeit ließen unsere Jungs gemächlicher angehen, aber der Sieg war zu keiner Zeit in Gefahr. Dominik Krengel und Justin konnten sich auch noch in die Torschützenliste eintragen, bevor Nick zum zweiten Mal traf. Zu erwähnen ist noch der Ehrentreffer unserer Gäste.

Bevor es zum letzten und sicherlich schwersten Spiel der Hinrunde zum Spitzenreiter nach Großräschen geht, haben wir unser Ziel erreicht. Das Trainergespann ist sehr stolz auf das Erreichte und es spiegelt die tolle Trainingsbeteiligung unserer Kinder wieder.

Für den FCL spielten: Cody; „Tuschi“; Maurice; Maxim; Justin; „Flitzi“; Finn;  Jeremy; Dominik Krengel und Nick