Am gestrigen Samstag reisten wir nach Luckau zum Turnier der SG Gießmannsdorf, um dort ausschließlich auf Gegner unserer Liga zur inoffiziellen Hallenkreismeisterschaft zu treffen.

Nach einem knappen 1:0 Sieg gegen Diana Haida zum Start, setzte man sich danach ebenfalls gegen Groß Leuthen/Gröditsch mit 2:0 durch. Im etwas hitzigen Spiel gegen die Gastgeberinnen mussten wir uns mit unserem einzigen Turnier-Gegentor geschlagen geben und konnten im letzten Spiel gegen Brieske/Senftenberg mit einem 0:0 Unentschieden auch nicht mehr viel ausrichten.
So rutschten wir mit nur einem Àrgerlichen Gegentor auf den zweiten Platz und fuhren eher missmutig nach Hause.
Das gilt es dann in der bevorstehenden RĂŒckrunde wieder gerade zu biegen 😉

Es waren dabei:
Anne, Jasmin, Sarah, Lea, Franziska und Claudia