Für unsere Bambini ging es an diesem Wochenende nach Doberlug-Kirchhain zum Turnier des SV Blau-Gelb Sonnewalde. Fünf Mannschaften waren angereist, um ihr bisher erlerntes Können unter Beweis zu stellen.
Der Spielplan wollte es so, dass wir das Turnier gegen die 2. Mannschaft vom Gastgeber eröffnen. Dabei gelang uns gleich der erste Sieg und mit dem 5:0 ein super Start in das Turnier. Danach ging es gegen die Seenlandkicker. In einem klasse Spiel ging es hin und her mit Chancen auf beiden Seiten. Nach dem 0:1 Rückstand hielt uns Oskar B. mit tollen Paraden im Tor im Spiel. Doch leider stand uns vorn der Pfosten und Latte im weg. Statt den Ausgleich zu erzielen, haben wir noch den zweiten Gegentreffer bekommen. In einem richtig tollen Spiel mussten wir uns somit den Seenlandkickern mit 0:2 geschlagen geben.
Unbeeindruckt dessen, wollten wir in den beiden weiteren Spielen nochmal unser Bestes geben. Mit großem Einsatz und Willen konnten wir beide Spiele sogar für uns entscheiden (Lubolz 3:0, Sonnewalde 1:0) und uns am Ende über den 2. Platz riesig freuen.
Sehr positiv ist, dass sich dieses Mal schon drei Kinder in die Torschützenliste eintragen konnten. Ein großes Dankeschön geht an unsere mitgereisten Eltern und Großeltern für die tolle Unterstützung..
Für unsere FCL-Bambini spielten: Tim (1), Marty (7), Oskar B. (1), Alwin, Carlo, Finn, Luis und Oskar K.