Unsere A-Junioren hatten an diesem Wochenende die Mannschaft von Schlieben/Schönewalde zu Gast im heimischen Nachwuchszentrum.Unsere Jungs waren gewarnt, da die Schliebener in dieser Saison noch kein Spiel verloren hatten.So gingen wir von Anfang an konzentriert zu Werke und trafen nach 5 Minuten nur den Pfosten. 3 Minuten später machten wir es dann besser und gingen mit 1:0 in Führung.Nach einem herrlichen Spielzug erhöhten wir dann auf 2:0, leider ließen wir wieder zu viele Chancen ungenutzt und so ging es mit einem 3:0 in die Halbzeit. In Halbzeit 2 legten wir los wie die Feuerwehr und der Ball zappelte schon nach 30s im Schliebener Netz.Nun dachten wohl einige in unserem Team, zwei Gänge zurück schalten zu können und plötzlich stand es nur noch 4:2.Der Weckruf kam aber rechtzeitig und wir besannen uns auf unsere fußballerischen Fähigkeiten und konnten das Spiel mit 5:2 gewinnen.