Beim ASS – Cup in Großräschen belegten unsere C- Junioren den 4.Platz von 8 Mannschaften. In den ersten beiden Vorrunden Spielen konnten wir noch unser Manko, welches wir bei diesem Turnier an den Tag legten, übertünchen und standen nach den ersten beiden gewonnenen Spielen bereits sicher im Halbfinale. Ab dem dritten Vorrundenspiel wurde unsere katastrophale Chancenverwertung uns zum Verhängnis. Wir erarbeitenten uns immer wieder gute Gelegenheiten, aber der Ball wollte einfach nicht ins Eckige. Wie es im Hallenfußball so ist, macht man vorne die Dinger nicht rein, kontert der Gegner einen aus und man rennt einem Rückstand hinterher. Dann gerät man unter Zeitdruck, versucht es mit der Brechstange und verzweifelt, da beste Gelegenheiten ungenutzt blieben, so zog es sich übers Halbfinale bis zum Spiel um Platz 3 hin.