Unsere C-Junioren mussten an diesem Wochenende in Lindenau gegen die FLG Kicker antreten. Unsere Mannschaft trat dort als klarer Favorit an und wollte beweisen das man in der Tabelle nicht umsonst ganz oben steht . Leider mussten wir kurzfristig krankheitsbedingt auf unseren Torhüter verzichten und so musste als Notlösung ein Feldspieler in das Tor gehen, welcher aber seine Aufgabe hervorragend löste. In Halbzeit eins , eine super Leistung, mit einer klaren 5:0 Führung gingen wir in die Halbzeit. In Halbzeit zwei leider ein anderes Bild , wir passten uns der Spielweise der Heimmannschaft an , es war keine Spielkultur mehr zu erkennen und die wenigen Chancen wurden kläglich vergeben. Oft stand uns aber auch, unsere überhebliche Spielweise im Weg , anstatt den einfachen Pass zu spielen, wollte man den Gegner demütigen und man lies sichmit Diskussionen , mit dem Schiedsrichter ein . Trotz allem geht man als Staffelherbstmeister in die Winterpause und mit erst zwei Heimspiele und  sieben Auswärtsspielen hat man die besten Vorraussetzungen für den Staffelsieg , welcher nach den bisherigen gezeigten Leistungen Pflicht sein müsste.