Unsere C – Junioren mussten heute , in ihrem zweiten Heimspiel der Saison, gleich gegen die noch ungeschlagene Mannschaft aus Hohenleipisch ran. Nach einer Anlaufzeit von 10 Minuten stellte sich unser Team langsam auf das norweger Modell, welches der Gast spielt, ein und wir kamen immer besser ins Spiel . Wir erarbeiteten uns Chance um Chance nur mit dem Abschluss haperte es noch, so das ein schön geschossener Freistoß von Bruno Frank uns endlich die verdiente Führung brachte . Mit dem einzig sehenswerten Angriff bekam Hohenleipisch kurz vor der Halbzeit einen berechtigten 11m zugesprochen, welcher trotz einer tollen Parade unsers Torhüters Paul Jacobasch unglücklich ins Tor rollte, so ging es mit einem 1:1 zum Pausentee.

In Halbzeit 2 machten wir dann noch mehr Dampf , vor allem unsere beiden Außen spielten den Gegner immer wieder schwindlig und erarbeiteten Chancen im Minutentakt. Aber erst nach einem Abwehrfehler unsererseits, welchen unserer Torhüter überragend hielt und gleichzeitig eine Konter einleitete , konnte Fabian Barske auf 2:1 für uns erhöhen. Danach ein Spiel auf ein Tor , leider vergaben wir wieder zu viele Gelegenheiten bzw. der Hohenleipischer Torhüter hielt überragend . Erst nach einer Ecke krönte Paul Raack seine heutige gute Leistung mit dem verdienten 3:1 und wir festigten mit diesem Sieg Tabellenplatz 1.