FC Lauchhammer – Germania Ruhland 7:0 (2:0 )

Zum ersten Spiel der Saison trafen unsere neu formierten C Junioren auf das Team von Germania Ruhland. Tim, als erfahrener Spieler, führt in dieser Spielzeit unsere Jungs als Kapitän auf das Feld. Unsere Startelf bestand zur Hälfte aus jungen Spielern des Jahrgangs 2009. Somit war es für viele das erste Pflichtspiel Ihrer Laufbahn auf Großfeld. Um es vorweg zu nehmen, alle brachten ausnahmslos eine tolle Leistung.

Nun zum Spiel, wir starteten wie die „Feuerwehr“. Nach drei Minuten bekamen wir einen Freistoß zugesprochen, den Tim eiskalt zum 1:0 verwandeln konnte. Das Spiel kannte weiterhin nur eine Richtung und nach 10 Minuten gelangten wir nach einem Eckball zum 2:0. Maxim legte mustergültig für Tim auf, der keine Mühe hatte zu vollenden. Von der Germania kam offensiv sehr wenig, da wir sie schon früh im Spielaufbau störten. Unsere neue Viererkette spielte um Matteo und „Funki“ sehr sicher und ließ kaum etwas zu. Wir erspielten uns weiterhin Chancen um Chancen, scheiterten jedoch an der mangelnden Verwertung. So ging es in die Pause.

In der zweiten Hälfte spielten wir noch souveräner. Hinzu kam, dass der Gegner konditionell weiter abbaute. Wir spielten sehr gut über unsere Flügelspieler Finn und Conrad , dadurch musste die Gastmannschaft weite Wege gehen. Es folgten sehr schöne herausgespielte Tore. Maxim erzielte sein erstes Tor auf dem Großfeld, Tim markierte seinen dritten Treffer und „Flitzi“ erzielte einen Hattrick. So fuhren wir auch in der Höhe einen völlig verdienten Heimsieg ein.

Fazit des Spiels, die hohe Trainingsbeteiligung und der Fleiß den unsere Jungs im Training zeigten zahlte sich aus. Dies gilt es bei zu behalten, um auch die nächste schwere Aufgabe, am Sonntag, zum zweiten Saisonspiel in Schwarzheide erfolgreich zu gestalten.

 

Für unseren FCL spielten: Toni, Cody, Sebastian, Matteo, „Funki“, Niklas, Willy, Dominik, Mika, Finn, Maxim, Tim, Vincent, Conrad und „Flitzi“