FC Lauchhammer – SpG Lindenau/Großkmehlen/Ortrand/Frauendorf 4:0 (4:0)

Unsere C Junioren hatten am Samstag die Benachbarte SpG zu Gast. Nachdem wir in der Vorwoche einen deutlichen Sieg einfahren konnten, waren wir gewarnt, da die Gäste in der letzten Woche die SpG aus Schipkau/Annahütte/Meuro geschlagen hatten. Somit war es ein richtungsweisendes Spiel für uns. Vorgabe war es, dass körperlich starke Team der Gäste mit feinen Passspiel über die Außen zu bezwingen und somit Ball und Gegner laufen zu lassen. Dieses gelang uns gerade in der ersten Halbzeit sehr gut. Wir sahen viele gelungene Spielzüge und tolle herausgespielte Tore. Die Gäste waren mit unserem sicheren Kombinationsspiel sichtlich überfordert. Unsere Viererkette agierte gewohnt sicher und bescherte unserem Keeper einen ruhigen Spieltag. Durch den komfortablen Vorsprung konnten wir in der zweiten Halbzeit munter durchwechseln. Der Spielfluss ging dadurch ein wenig verloren, trotzdem konnten wir uns aber weitere Chancen erspielen. Die Gäste kamen zu keiner nennenswerten Torchance und somit war unserer Erfolg zu keiner Zeit gefährdet.

Fazit des Spiels: mit dieser Leistung, können wir selbstbewusst in die nächsten Aufgaben gehen und wenn wir weiterhin alle Jungs an Bord haben unseren Blick weiter nach oben in der Tabelle richten.

Ein großes Dankeschön gilt es unserem D Junioren Tormann Cody, der Nilo eindrucksvoll ersetzte und mit einer Ruhe und Selbstsicherheit agierte die beeindruckte.