FCLauchhammer-FSV Brieske/SenftenbergII 2:4 (1:3)

Zum ersten Heimspiel erwarteten unsere C Junioren die Reserve vom FSV Brieske/Senftenberg. Durch den deutlichen Erfolg der Briesker im ersten Saisonspiel, waren wir gewarnt. Leider begann das Spiel ziemlich ungünstig für uns, nach nur zwei Minuten stand es 0:1. Schnell wurde deutlich, dass der Gegner eine hervorragende Offensive hatte, die unsere Viererkette mehrfach vor Probleme stellen würde. Wir waren aber nach dem Rückstand im Spiel und es entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe. Unser Mittelfeld agierte gewohnt ballsicher, aber wir waren an diesem Tag über unsere Außenspieler nicht torgefährlich genug. Des Weiteren fehlten uns die zentralen Anspielpunkte im Zentrum des Angriffs, somit konnte der Gegner es immer wieder gut verteidigen und wir entwickelten keine Torgefahr. Die Briesker machten es besser und nutzten ihre Chancen „eiskalt“, und so erhöhten sie in der 27. und 32. Minute auf 0:3. Danach stellten wir auf Dreierkette um. Wir wollten endlich zwingender nach vorne spielen. Kurz vor Abpfiff der ersten Halbzeit verkürzte Lukas nach einem tollen Zusammspiel mit Bruno auf 1:3. Dieses ließ uns weiter hoffen. In der zweiten Halbzeit konnten wir uns nur eine sehr gute Torchance erarbeiten, blieben aber in den gesammten restlichen 35 Minuten zu harmlos vor dem gegnerischen Tor. Postiv ist wiederum unsere Abwehrreihe zu bewerten, die durch viel Leidenschaft und Einsatzwillen eine höhere Niederlage verhinderte. In der 60. Minute erzielte der FSV das 1:4 und Nick verkürzte durch einen Fernschuß in der 67.Minute auf 2:4.

Fazit der Partie: Brieske agierte an diesem Tage individuell besser und erarbeiete sich deutlich mehr Chancen als wir, und somit geht die Niederlage auch in Ordnung.