SSV Alemannia Altdöber – FC lauchhammer 0:9 (0:4)

Am Samstag trafen unsere C Junioren zum letzten Punktspiel der Hinrunde auf den SSV Alemannia Altdöbern. Wie in den vorangegangenen Spielen war es eine einseitige Partie. Die ersten zwanzig Minuten taten wir uns allerdings schwer, die Chancen konsequent zu Ende zu spielen. Als der erste Treffer dann gefallen war, nutzten wir auch weitere Chancen, um zum Erfolg zu kommen und so stand es zur Halbzeit 0:4. Die Alemannia verlor verletzungsbedingt noch Ihren Tormann und so musste ein Feldspieler diese Aufgabe übernehmen. Da nicht ein Auswechselspieler zur Verfügung stand, spielten Sie die weitere Spielzeit in Unterzahl. In der zweiten Halbzeit sahen wir viele schöne Spielzüge und Tore zum Endstand von 0:9.
Nun müssen wir schauen, ob Coronabedingt die restlichen Spiele unserer Staffel ausgetragen werden können, um endgültig Bescheid zu wissen, ob wir die Meisterrunde erreicht haben. Sie berechtigt uns dazu in der Rückrunde mit den besten Teams der Südbrandenburgliga zu starten.
Ein großes Dankeschön an Tino, der jedes Wochenende mit tollen Bildern zu den Spielen unseres Teams, für ein Highlight sorgte.

Vielen Dank!