*Revanche geglückt*

Am Sonntag hieß es für unsere Jüngsten: Auf zum letzten Kampf und noch einmal ein paar Punkte jagen.
2 mal verloren sie gegen Ruhland, aber das hielt sie nicht auf bei extremen Temperaturen noch einmal Gas zu geben.
Von Beginn an zeigten sie warum sie vorzeitig Meister geworden sind.

Mit 2 Toren in Führung konnten sie beruhigt in die Pause gehen.
Am Ende des Spiels holten sie sich den verdienten Sieg.

Am Ende der Saison ist die Mannschaft nicht nur Meister geworden, sondern konnte mit Finn auch den Torschützenkönig mit 26 Treffern stellen.
In 20 Spielen ging die Mannschaft 17x (davon 14x hintereinander) als Sieger vom Platz.
Was bestimmt auch in die Geschichtbücher des noch jungen Verein’s eingeht.

Hinter jedem der Kinder steht ein oder mehrere stolze Familienmitglieder. Bei diesen wollen wir uns besonders bedanken. Immer wieder stellen sie für die Kinder etwas auf die Beine und unterstützen den Verein tatkräftig.