E-Junioren mit Sieg in Ortrand.

Nach 4 Wöchiger Pause ging es heute zum Staffelschlußlicht nach Ortrand.
Bei bestem Wetter zeigten sich die Ortrander Kinder sehr gewillt die hohe Niederlage im Hinspiel vergessen zu machen.
Dies gelang in der Anfangsphase auch sehr gut und wir taten uns schwer unsere Angriffe sauber zu Ende zu spielen.
Ein Doppelschlag durch Amon und Ben brachte dann die Halbzeitführung.
Die zu lässig geführten Zweikämpfe brachten dann den Gegner wieder zurück ins Spiel und so belohnte sich Ortrand mit dem Anschlußtreffer.
Ohne Jonny im Tor der mehrfach gute Möglichkeiten vereitelte wäre auch der Ausgleich nicht unverdient gewesen.
Fritz löste dann den Knoten mit dem 1:3 und mit dem Treffer von Luca kam unser Angriffsverhalten wieder in Fahrt.
Tor 2+3 von Ben folgten,
bevor sich Nick mit dem Schlußpfiff für die gute Trainingsleistung belohnte.
Am Ende ein deutliches 1:7 was der guten Leistung der Gastgeber,
die über lange Zeit gut mithielten,
nicht vollends gerecht wird.