Bei sommerlichen Temperaturen am Sonntag war der SV Eintracht Ortrand zu Gast im Nachwuchszentrum. Unsere Junioren wollten an die guten Leistungen vom Pokalwochenende anknüpfen. Davon war in den Anfangszeiten wenig bis gar nix zusehen. Eine direkt verwandelte Ecke gab Hoffnung zur Besserung, aber leider nur von kurzer Dauer da postwendend Ortrand den Ausgleich machte. Unser Kapitän Maurice nahm die Mannschaft jetzt laut stark in die Pflicht, und er war es auch der den Führungstreffer einleitete. Kurz danach konnte Max die Führung ausbauen.

Nach der Halbzeit erarbeiten wir uns Chancen über Chancen, doch der Torwart aus Ortrand zeigte sein können. Und ließ unserem Sturm verzweifeln. Durch zwei sehenswürdige Sololäufe von Maurice und Sebastian war er aber machtlos. Durch gutes Passspiel und energischen nachsetzen konnte sich Phil-Marten auch in die Torschützenliste eintragen. Die Aufopferungsvollen Ortrander kämpften, und sind auch zu ihre Chancen gekommen. Leider ist ihnen nur der Ehrentreffen geblieben.

Für den FCL spielten: Leon-Andre, Sebastian(2), Maurice(1), Conrad, Max(1), Flietzi, Phil-Marten(3), Niklas, Leonie und Luca