Zwischen Freud und Leid liegen 2 Tage.

Bereits am Freitag trat unsere F2 in Brieske im Ligaspiel gegen die dortigen F Junioren an. Nach 10 Minuten aktivem Gegensetzen und gutem Mithalten gelang dem Gastgeber das 1:0. Danach merkte man bei unseren Kindern Unsicherheiten und den Fakt, dass sie sich noch weiter an die Spielzeit gewöhnen müssen, um über die gesamte Spielzeit konzentriert im Spiel zu bleiben. Leider hatten wir durch 2 kurzfristige Absagen nur einen Wechsler, was es zusätzlich schwer machte.

Am Ende steht eine 0:5 Niederlage, welche in der Höhe vielleicht zu hoch ausfällt, dennoch muss man sagen, zeigen unsere Kinder gute Ansätze. Sie müssen jetzt mutiger werden, um die Spielfreude aus dem Training auch im Spiel einzusetzen.

Es spielten: Mia, Damian, Marty, Till, Ben J., Jean-Pascal, Marvin, Valentin

Am Samstag kommt es zum Duell mit den FLG Kickern. Anstoß wird Samstag 10.30 Uhr im Sportforum sein.

 

Unserer F1 gelang der nächste Kantersieg. Gegen Großräschen 2 stand es am Ende 16:0. Im heimischen Sportforum zeigten unsere Kinder recht schnell, wer die Punkte behält. Bereits nach 3 min. lag der Ball das erste Mal im Netz des Gegners. In regelmäßigen Abständen fielen die weiteren Tore und so kann unsere F1 nun von der Tabellenspitze grüßen.

Es spielten: Nick Toni, Nele, Ben F. (4), Timy (5), Luca (2), Fritz (2), Paul (2)

Im nächsten Spiel haben sie es mit den Brieskern zu tun und gestalten es hoffentlich erfolgreicher, als unsere jüngeren Kicker von der F2. Anstoß ist Sonntag 9.30 Uhr im Sportforum.