FC Lauchhammer- FSV Brieske Senftenberg 1:1 (1:1)

Im heutigen letzten Heimspiel der Hinrunde durften wir die Frauen des FSV Brieske begrüßen. Bei eisigen Temperaturen starteten wir mit 3 Wechslerinnen in das Spiel gegen bereits bekannte Gegner. Vor der Saison testeten wir unser Können in Brieske. Schon damals konnten wir nur ein Unentschieden erzielen. Wir wussten also, dass wir auf ähnlichem Niveau spielen und für uns auch ein Sieg drin sein kann. In der Defensive standen wir sicher, doch die Offensive war ein großes Manko. Bereits in der 15. Minute erzielten die Gegnerinnen ihr erstes und einziges Tor, was unserer Meinung nach Abseits war. Aber das können wir leider nicht entscheiden. Lea war diejenige, die uns in der 30. Minute den Ausgleichtreffer bescherte. In der zweiten Halbzeit spielten wir überwiegend in der Briesker Hälfte, in der wir erhöhen und uns 3 Punkte sichern wollten. Die vielen Chancen konnten wir leider nicht nutzen und so blieb es beim 1:1. Da wäre mehr für uns drin gewesen. Aber jetzt wissen wir woran wir arbeiten müssen.