Zum Rückrundenstart am Sonntag bei besten Fußballwetter begrüßten wir die Spielgemeinschaft aus Frauendorf.
Geschwächt mussten wir unser Spiel bestreiten. Ein Dank an Ben ,Nele und Sebastian die ausgeholfen haben.

Durch schönes Kombinationsspiel und Einsatzwillen hätten wir in den ersten  fünf Minuten drei Tore erzielen können und das Halbzeitergebnis um vier Tore erhöhen müssen.

Leider brachte uns das nicht die nötige Sicherheit. Durch Unkonzentriertheit und Überheblichkeit machten wir  so den Gegner wieder stark. So das wir am Ende glücklich noch mit 5:2 gewinnen konnten und damit die Siegesserie von neun Spielen bestehen bleibt.