BSG Chemie Schwarzheide – FC Lauchhammer 1:1 (0:1 )

Am Sonntag  bestritten unsere C Junioren ihr zweites Saisonspiel bei der BSG Chemie Schwarzheide. Unser Team begann recht gut und hatte gleich zum Anfang der Partie einige Torchancen. Immer wieder setzten wir den Gegner mit gefälligem Spiel unter Druck, so das die BSG seinerseitz zu keiner nennenswerten Chance in der ersten Halbzeit kam. Mitte der ersten Hälfte setzte sich Finn sehenswert auf der rechten Seite im 1 ggen 1 durch und bediente „Flitzi“ mustergültig, dieser wiederum verwandelte „eiskalt“ aus spitzem Winkel zur Führung. So ging es auch in die Pause. In der zweiten Hälfte ein ganz anderes Bild, der Gastgeber erhötet von Minute zu Minute den Druck auf unser Tor. Wir kamen kaum noch zu Entlastungsangriffen, da uns jetzt auch deutlich die Kraft in der Ofensive ausging. Unser Viererkette stand aber weitgehens sicher, konnte dann aber einen zurecht gegebenen Elfmeter nicht verhindern, der zum 1 zu 1 führte. Chemie hatte im Anschluß noch weitere gute Chancen. Diesmal hatten wir das Glück auf unserer Seite und konnten durch eine sehr gute kämpferische Leistung einen Punkt mitnehmen.

Fazit der Partie, eine sehr gut arbeitende Defensive verschaffte uns einen Punktgewinn. Einsatzwillen und Moral stimmten bei unseren Jungs. Jetzt schauen wir auf des nächste Wochenende, wo wir im „Norwegermodell“ ( 1:8 ) gegen die JFV Sängerstadtregion II spielen. Anstoß der Partie ist Sonntag, den 11.09.22um 11 Uhr.

 

Für unseren FCL spielten. Toni, Cody, Sebastian, Matteo, “ Funki“, Niklas, Finn, Tim, Maxim, Vincent, Conrad, „Flitzi“, Dominik, Mika und Leon-Andre.