Am Samstag war die SpG aus Hosena zu Gast . Die SpG erwischte uns in den ersten Minuten Eis kalt und  wir mussten den schnellen Rückstand erst mal verarbeiten.  Nach diesem Rückschlag begannen wir nun Fussball zu spielen und konnten zwei schnelle Tore zum Ausgleich erzielen.  Bis zur Halbzeit wechselte die Führung hin und her. Nach dem Pausentee sind wir mit breiter Brust auf den Platz gegangen und konnten unsere Führung schnell ausbauen. Direkt  im Gegenzug hat die SpG wieder verkürzt. In den letzten 10 Minuten fielen dann noch 4 Tore. Am Ende konnten wir die Partie mit 8:6 gewinnen.

Für den FC spielten:  David, Max(1), Julian, Lennert(1), Phil-Marten(2), Timo(1), Cedric(1), Erik, Luca(2), Leon-Andrè