Bei super Wetter waren am vergangenen Sonntag die Jungs aus Elsterwerda in Lauchhammer zu Gast.

Wir wollten uns für die vergangenen Spiele endlich einmal belohnen und als Sieger vom Platz gehen.

Elsterwerda spielt ähnlich wie wir, also nicht so körperbetont wie die anderen Mannschaften in der Liga.

Nach 10 Minuten gingen wir in Führung,  welche aber 5Minuten später, nach einem Konter von Elsterwerda, schon wieder dahin war.

Abermals durch einen Konter, den wir nur noch mit einem Foul im Strafraum stoppen konnten , ging der Gast durch den fälligen Starfstoß mit 1:2 in Führung.

So ging es in die Pause.

Gewisse Sachen wurden in der Halbzeit angesprochen und nun rollte der Ball etwas flüssiger durch unsere Reihen. Wir spielten miteinander und der ein oder andere Doppelpass sah sehr vielversprechend aus, so das wir das Spiel am Ende mit 6:3 für uns entscheiden konnten. Wenn wir das ein oder andere Dribbling weglassen und den besser positionierten Mitspieler anspielen, läuft es auch in die richtige Richtung.

Am Ende stehen allerdings 2Gegentore, die aus eigenen Ecken zu Stande kommen.

Daran müssen wir arbeiten um am nächsten WE in Finsterwalde erfolgreich zu sein.

Für den FCL waren im Einsatz:

David, Erik, Max(1); Luca(1); Julian(1), Lenny, Phil-Marten(3), Timo, Connor, Eddy